Wenn Sie diese Seite mit einem Screenreader betrachten, empfehlen wir Ihnen JavaScript zu deaktivieren, um einen einfacheren und besseren Zugang zu unseren Inhalten zu bekommen.

Betreuungswerk der Post, Postbank und Telekom Betreuungswerk - Post Postbank Telekom

AA+
Für die bestmögliche Schriftvergößerung verwenden Sie die Tastenkombination [strg/cmd] [ + ]

Erfolgreicher Spendenlauf der Führungsfrauen aus dem Regionalgebiet West

Sporttreiben im Rahmen einer GVD-Aktion brachte eine Spende in Höhe von 1.200 Euro für das Betreuungswerk.

Bildcollage Aktivitäten Spendenlauf

Collage der Aktivitäten zum Spendenlauf

Im September fand der Global Volunteer Day (GVD) der Deutschen Post AG statt. Andrea Kruse, Leiterin des RGB West, und weitere weibliche Führungskräfte nutzten die Initiative der Deutschen Post AG in diesem Jahr, um sich für Kolleg*innen rund um die Postfamilie einzusetzen. Akzeptiert wurden alle Aktivitäten, die Kilometer und mit jedem Kilometer einen Euro einbrachten.  

Die Kolleginnen joggten, schwammen, radelten, walkten und wanderten. Die Hobby-Sportlerinnen waren sozusagen von Mannheim bis hoch nach Dortmund und Hamm unterwegs. Für jeden zurückgelegten Kilometer stellten die Damen eine Spende in entsprechender Höhe zur Verfügungen. 1.200 km mussten es wohl gewesen sein, denn überwiesen wurden 1.200 Euro. Vielleicht rundete die eine oder andere aber auch großzügig auf. Egal wie - das Betreuungswerk bedankt sich für die sportliche Aktion!