Wenn Sie diese Seite mit einem Screenreader betrachten, empfehlen wir Ihnen JavaScript zu deaktivieren, um einen einfacheren und besseren Zugang zu unseren Inhalten zu bekommen.

Betreuungswerk der Post, Postbank und Telekom Betreuungswerk - Post Postbank Telekom

AA+
Für die bestmögliche Schriftvergößerung verwenden Sie die Tastenkombination [strg/cmd] [ + ]

Eine Triathlon-Challenge, die im doppelten Sinne etwas Gutes bewirkt

Die Kolleginnen und Kollegen der Telekom vom Zentrum Wholesale, Beschwerdemanagement Nord in Hamburg haben im Rahmen der Aktion „Gesundheit macht Spaß“ nicht nur für Ihre Gesundheit etwas Gutes getan, sondern auch für diejenigen, die Hilfe benötigen. Für jeden erreichten Kilometer haben die Sportbegeisterten 10 Cent gespendet und anschließend sogar aufgerundet.

Als die Aktion „Gesundheit macht Spaß“ bei der Telekom ausgerufen wurde, gab es schnell Teams, die sich die unterschiedlichsten Möglichkeiten überlegten, Gesundheit und Spaß miteinander zu verbinden. Es gab Ideen zu gesunder Ernährung, aber auch zu diversen sportlichen Aktivitäten.

Frau Santrau vom Team Wholesale rief kurzerhand eine Triathlon-Challenge aus, die regen Anklang fand.

Ziel war es, schnellstmöglich, aber innerhalb einer Woche die offiziellen Triathlon-Distanzen im Schwimmen, Laufen und Fahrradfahren zu erreichen. In Hamburg fand sich ein neun-köpfiges Team zusammen, das sich von Tag zu Tag steigerte und alle begeistern konnte.

Mittlerweile gibt es einen regen Wettbewerb zwischen unterschiedlichen Teams. Die Sportbegeisterung ist entfacht und der Ehrgeiz geweckt.

Allen weiterhin so viel Spaß und Ehrgeiz und vielen Dank, dass Sie dabei auch gleich an Andere gedacht haben!