Wenn Sie diese Seite mit einem Screenreader betrachten, empfehlen wir Ihnen JavaScript zu deaktivieren, um einen einfacheren und besseren Zugang zu unseren Inhalten zu bekommen.

Betreuungswerk der Post, Postbank und Telekom Betreuungswerk - Post Postbank Telekom

AA+
Für die bestmögliche Schriftvergößerung verwenden Sie die Tastenkombination [strg/cmd] [ + ]

Aktuelles

Starke Regenfälle, Sturmböen und Hochwasser stürzen unzählige Menschen in Not. Wir helfen sofort! Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an die...

Die Auszubildende der NL Brief Duisburg sammelten am 08.04.2018 Spenden für die Notfall- und Waisenhilfe. Bei der Betriebsversammlung in Wesel gingen...

Jubiläumslogo

Im Jahr 2017 feiern wir unser 125-jähriges Jubiläum. All diese Jahre hat das Betreuungswerk Menschen rund um Post, Postbank und Telekom geholfen, die...

Im Jahr 2018 werden elf Seminare zur „Vorbereitung auf den Ruhestand“ angeboten. Wir erarbeiten gemeinsam, wie Sie die nachberufliche Zeit sinnvoll...

Spenden sind die Basis unserer Stiftungsarbeit. Drucken Sie unsere Spendenanzeige ab und unterstützen Sie damit unsere Arbeit. Vielen Dank.

Eine Frau formt ein Fernrohr mit ihren Händen und schaut hindurch.

Auch 2018 bieten wir wieder Seminare „Tanztherapie für krebsbetroffene Frauen“ an - in Lindau, Inzell und Büsum.

Jubiläumslogo

Das Betreuungswerk Post Postbank Telekom feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum. Das Jubiläumsjahr wurde mit einem Festakt in der Kunst- und...

Auszubildende der NL Brief Duisburg mit dem Regionalstellenleiter des Betreuungswerks Düsseldorf

Auch bei der letzten Betriebsversammlung in Wesel zeigten sich die Kolleginnen und Kollegen der NL Brief Duisburg solidarisch und spendeten für die...

Scheck der PSD Bank Berlin Brandenburg

Der Vorstandsvorsitzende der PSD Bank Berlin Brandenburg veranlasste eine großzügige Spende in Höhe von 2.500 Euro, mit der wir in Not geratene...

Auszubildende der NL Brief Düsseldorf

Bei der Betriebsversammlung der NL Brief Düsseldorf erhielt das BeW eine großzügige Spende in Höhe von insgesamt 431,96 €, die durch die Beschäftigten...